Land- und Forstwirtschaft & Gärtnereien & GaLa-Bau

Deutsche Bauern machten in 2021 rund 60 Mrd. Euro Umsatz

Deutschlands Bauern erwirtschafteten 2021 zusammen einen Umsatz von rund 59,6 Milliarden Euro: Nach vorläufigen Angaben des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) entspricht dies einem Anstieg um 3,6 Prozent. Für die gesamte pflanzliche Erzeugung wird ein Produktionswert von 29,7 Milliarden Euro erwartet. Dies ist eine Steigerung von fast acht Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mehr erfahren
Business Camp Herford-Mindener Land 2022 #lokal.digital.zukunft

In unserer Wirtschaftsregion mit seinem breiten Branchenmix steckt viel Potential. Das Fundament legen Sie, unsere mittelständischen Betriebe, die immer wieder Mut und Innovationskraft beweisen. Uns ist es wichtig, die Vernetzung unter heimischen Unternehmen zu fördern. Denn wenn Sie Ihre Kräfte bündeln und Ihr Know-how austauschen, machen Sie sich und andere

Mehr erfahren
Jungbauern-Prämie steigt auf 69.000 Euro

Mit der EU-Agrarreform wird sich die finanzielle Unterstützung für junge Landwirtinnen und Landwirte deutlich verbessern. Nach Informationen des Fachmagazins agarheute muss Deutschland ab 2023 einen deutlich höheren Anteil seines Budgets für die Junglandwirte-Förderung einsetzen. Statt bisher rund 51 Mio. Euro sollen von 2023 bis 2027 jährlich 147,8 Mio. Euro in

Mehr erfahren
Landwirtschaft bleibt in Bewegung

Kaum eine Branche hat sich in den letzten zehn Jahren so stark verändert wie die Landwirtschaft. Dies beweist die jüngste Landwirtschaftszählung des Statistischen Bundesamts, die die wichtigsten Fakten von 2010 und 2020 gegenüberstellt. Die Zahl der Betriebe ist um weiter zwölf Prozent gesunken: 263.500 waren es zuletzt – sogar 40

Mehr erfahren
Ein Stück Natur zu Weihnachten

Viele Mittelständler bewegt in diesen Tagen, dass schon in wenigen Wochen wieder Weihnachten ist. Und damit Zeit, sich bei dem Team und bei den Kunden zu bedanken. Doch was schenken? Tausend Ideen liefert der Fachhandel, eine gibt es jedoch nur beim Bauern um die Ecke: Einen oder mehr Quadratmeter Wildblumenwiese,

Mehr erfahren
Ein Stück Natur zu Weihnachten

Viele Mittelständler bewegt in diesen Tagen, dass schon in wenigen Wochen wieder Weihnachten ist. Und damit Zeit, sich bei dem Team und bei den Kunden zu bedanken. Doch was schenken? Tausend Ideen liefert der Fachhandel, eine gibt es jedoch nur beim Bauern um die Ecke: Einen oder mehr Quadratmeter Wildblumenwiese,

Mehr erfahren
Respekt vor schweren Landmaschinen

Bedingt durch die zunehmende Konzentration und den Zwang zur laufenden Effizienzsteigerung werden die Landmaschinen immer noch größer, stärker und schneller. Was die Bauern beim Fahren freut, lehrt manche Autofahrer das Fürchten. Gerade in den Städten wird es schon mal eng, wenn einem ein Schlepper entgegenkommt. Landwirtschaftliches Gerät ist den Statistikern

Mehr erfahren
Stress mit den Nachbarn vermeiden

Manch Altbauer träumt sich in friedlichere Zeiten zurück. Denn eine zunehmende Entfremdung von Landwirtschaft und Stadtbewohnern sorgt immer häufiger für Ärger. Am 30. September und am 1. Februar schalten viele Landwirte ihr Handy vorsichtshalber ab. Denn an diesem Tag gibt es fast immer Stress, wenn die letzte vor oder die

Mehr erfahren
Reform der EU-Agrarförderung umstritten

Aus dem EU-Haushalt flossen 2020 knapp 7 Mrd. Euro in die deutsche Landwirtschaft. Jetzt hat sich Brüssel auf eine Reform geeignet: Im Zeitraum von 2023 bis 2027 sollen die Umwelt- und Klimaleistungen der Bauern stärker gefördert werden. Die Entscheidung ist umstritten, die Lobby der Landwirtschaft erwartet Einnahmeverluste für viele Betriebe

Mehr erfahren
GaLa-Bau hat jetzt viel Arbeit vor sich

Im Westen des Landes hat Tief Bernd ganze Dörfer verwüstet. Noch steht das Aufräumen im Vordergrund. Aber spätestens im Herbst werden die Garten- und Landschaftsbauer gefragt sein, die Schäden an Gärten, Parkplätzen und Friedhöfen zu beseitigen. Das Thema Starkregen beschäftigt die grüne Branche landesweit. Denn die Garten- und Landschaftsbauer tragen

Mehr erfahren
X