IT & EDV

EU fordert mehr Cybersicherheit  in der kompletten Lieferkette

Mitte Januar 2023 sind in der Europäischen Union deutlich verschärfte Regeln für Cybersicherheit und die Resilienz kritischer Einrichtungen gegen Hackerangriffe in Kraft getreten. Betroffen sind davon nicht nur die bislang schon im Fokus stehenden Betreiber kritischer Infrastrukturen, sondern auch deren kompletten Lieferantenketten. Sie und einige weitere Branchen müssen jetzt aufrüsten

Mehr erfahren
Für ein besseres Internet: Neues Gesetz regelt digitale Dienste in EU

Vor kurzem trat das Gesetz über die digitalen Dienste (Digital Services Act, DSA) europaweit in Kraft. Damit sollen Bürgerinnen und Bürger und deren Grundrechte im Internet besser geschützt und insbesondere Hass und politische Radikalisierung eingedämmt werden. Das Gesetz über digitale Dienste ist das erste Regulierungsinstrument seiner Art weltweit und setzt

Mehr erfahren
EU bietet 200 Mio. Euro für digitale Technologien

Die EU-Kommission will weitere 200 Millionen Euro in digitale Projekte investieren und bittet europäische Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und andere Einrichtungen um Vorschläge. Es handelt sich dabei um die dritte Ausschreibungsrunde im Rahmen des Programms „Digitales Europa“. Bewerben können sich Unternehmen und Einrichtungen aus allen EU-Mitgliedstaaten, den EFTA/EWR-Ländern und den assoziierten

Mehr erfahren
Europa-Politiker stecken Weg in die digitale Dekade ab

Alle wesentlichen öffentlichen Dienste sind überall digital verfügbar, 5G ist überall ausgerollt, fast alle Bürgerinnen und Bürger haben digitale Grundkompetenzen, 20 Millionen digitale Expertinnen und Experten arbeiten in der EU und die meisten EU-Unternehmen nutzen Cloud, KI und Big Data. Das soll bis 2030 Realität sein. Bis 2030 Transformation schaffen

Mehr erfahren
Ein zweites Leben im Metaversum

Was lange von der Welt als Fantasie von Informatikstudenten in dunklen Kellern angesehen wurde, kann in den nächsten Jahren Wirklichkeit werden. Denn der Aufbau von virtuellen Parallelwelten ist kein Nerd-Traum mehr. Das zeigen die aktuellen Investitionen von Großkonzernen. Ein Metaversum, also eine digitale Parallelwelt, sorgt dafür, dass man mit der

Mehr erfahren
7 Tipps, wie die Digitalisierung gelingt

Die Digitalisierung ist auf dem besten Weg zum meistgehassten Wort in Deutschlands Chefetagen zu werden. Rund ein Drittel aller Top-Manager verbinden das Reizwort mit „sehr negativen Gefühlen wie Angst und Einsamkeit.“ Und was macht man, wenn man Angst hat? Flüchten oder kämpfen. Die einen delegieren das Thema an ihre IT,

Mehr erfahren
Business Camp Herford-Mindener Land 2022 #lokal.digital.zukunft

In unserer Wirtschaftsregion mit seinem breiten Branchenmix steckt viel Potential. Das Fundament legen Sie, unsere mittelständischen Betriebe, die immer wieder Mut und Innovationskraft beweisen. Uns ist es wichtig, die Vernetzung unter heimischen Unternehmen zu fördern. Denn wenn Sie Ihre Kräfte bündeln und Ihr Know-how austauschen, machen Sie sich und andere

Mehr erfahren
Das neue ABC für den Mittelstand 4.0

Wer damit beginnt, sich mit den Themen rund um die Digitalisierung zu beschäftigen, steht oft vor einem Berg von Fachbegriffen. Die Initiative „Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Handel“ des Handelsverband Deutschlands hat jetzt ein neues Glossar aufgelegt, dass Fremdworte zu bekannten Begriffen macht. Wenn Sie mir den Kürzeln „UI“ oder „UX“

Mehr erfahren
Ein Stück Natur zu Weihnachten

Viele Mittelständler bewegt in diesen Tagen, dass schon in wenigen Wochen wieder Weihnachten ist. Und damit Zeit, sich bei dem Team und bei den Kunden zu bedanken. Doch was schenken? Tausend Ideen liefert der Fachhandel, eine gibt es jedoch nur beim Bauern um die Ecke: Einen oder mehr Quadratmeter Wildblumenwiese,

Mehr erfahren
Computer sofort abschreiben

Wer EDV-Technik und Software für die berufliche Nutzung angeschafft hat, kann steuerlich von einer neuen, verkürzten Abschreibungsdauer profitieren: Das Bundesfinanzministerium hat die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computerhardware und Software auf ein Jahr herabgesetzt, so dass für diese Wirtschaftsgüter nun eine Sofortabschreibung möglich ist. Bislang mussten IT-Technik und Software mit Anschaffungskosten von

Mehr erfahren
X